Simon Stuber

Beim Mensch kommt es auf den Charakter an, es gibt feine, harte, bestimmte und gemütliche Typen. Sich durchsetzen, sich zurückhalten, das sind verschiedene Tätigkeiten.
Für mich ist typisch, dass ich gern mit Menschen bin, mit denen man gemütlich sprechen kann. Weisst du, ich kann nicht mit jedem Menschen gut reden, ich brauche ein Gegenüber, das auch sensibel ist wie ich. Ich habe gewisse Fähigkeiten, ich spiele gut Djembe und bin gut im Sport.
Der Mensch braucht Nahrung und Flüssigkeit, ich trinke zwar fast nichts. Das reicht aber nicht. Der Mensch braucht auch Unterstützung und Trost, wenn es ihm nicht gut geht.
Der Mensch braucht aber auch von anderen Menschen etwas Gefühl, Liebe und so. Dann fühlt man sich verstanden. Es gibt Vertrauen, es ist jemand da für mich.
Freiheit ist wichtig.
Wenn ich die ganze Woche arbeite, brauche ich am Wochenende frei, ich nehme Abstand.
Freiheit ist auch, zu entscheiden, mit wem ich zusammen sein will.
Ich bin gern mit verschiedenen Menschen zusammen.
Freundschaften pflegen finde ich wichtig.


Porträt